Dienstag, 7. Februar 2012

Verputzt...




Der Dachboden hat eine enorme Entwicklung hinter sich und bald ist dies unser Schlafzimmer...

                        Das erste Gästezimmer ist bis auf Wandfarbe und Bodenbelag fast fertig!

Badentwicklung:

Blick vom Dachboden Richtung Gästezimmer:

Ja, das waren die positiven Nachrichten...

Die negativen sind:
Wir haben derzeit im ganzen Haus kein warmes Wasser, da die Leitungen bei der anhaltenden Kälte
nun leider ihren Dienst verweigert haben. Also müssen die jetzt erst einmal vorrangig
erneuert werden.
Zum anderen müssen wir die Fehlerquelle suchen, die dazu führt, dass derzeit
immer mal wieder die Hauptsicherung durchknallt. Auch nicht schön.

Unsere Ölreserven geht ebenfalls zuneige und muss kurzfristig nachbestellt werden.
Ja, besser wäre es, dieses im Sommer zu kaufen, aber wir sind neu und
kennen "das Spiel" noch nicht, geschweige denn, wie viel bei Übernahme
noch genau im Tank war und wie viel wir monatlich benötigen.

Über kurz oder lang soll diese Ölquelle bei uns eh versiegen und
einer anderen Heizart weichen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen