Donnerstag, 28. Juni 2012

Abbrucharbeiten & Fundstücke

Letzte Station auf dem Weg zum neuen Dielenboden ist die Entfernung der Schüttung zwischen
den Balken. Einen Teil hatten wir bereits erledigt, der Rest folgte letzte Woche.



Das ein oder andere Tierchen hat auf dem Dachboden zwischen all dem Stroh sein Winterquartier aufgeschlagen und dieses Exemplar ist hoffentlich bloß an Altersschwäche gestorben...

Die Dielen stehen bereit und warten auf ihre Verarbeitung.
Rund 50 qm werden im Schlaf- und Ankleideraum ihren
neuen Platz finden.




Alles Gute kommt von oben....

Nachdem im Obergeschoss die Entkernungsarbeiten weitestgehend erledigt sind und es nahezu wohnlich geworden ist, widme ich mich nun dem Erdgeschoss. Auch hier heißt die Devise: erst einmal alles raus, was stört oder nicht mehr brauchbar erscheint und erneuert werden muss.
Die Decken in dem künftigen Wohn- und Essbereich liegen am Boden....






....was wohl dieser massive aber doch ziemlich schräge Balken wohl mal getragen haben muss?


Wir werden versuchen, ihn vorzeigbar zu machen (dort haben die Vorbesitzer all ihre Elektoleitungen drangetackert) und in das Gesamtbild des Esszimmers mit einzubeziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen