Montag, 7. Januar 2013

Küchenschlacht

Das Wochenende stand mal wieder ganz im Zeichen grober Abrissarbeiten oder besser: Aus zwei macht eins. Die Vorbesitzer hatten seinerzeit einen Teil der Küche abgetrennt bzw. abgemauert, um dort ein Bad einzubauen, welches wir jedoch als ziemlich unnütz erachteten, da wir ein neues Bad im OG derzeit installieren und noch ein weiteres Gästebad im EG vorhanden ist. Daher lieber eine große Küche als noch ein separates Bad... Das war das erklärte Ziel, aber davor stand erst einmal eine Menge Dreck und Unmengen an Bauschutt. Der Container füllte sich also ziemlich schnell.
Doch am Ende des Tages konnten wir auf einen großen Küchenraum blicken: Liebe Heike, lieber Ludger wir danken Euch von Herzen für Eure tatkräftige Abriss-Unterstützung. Ihr ward echt großartig bei dieser nicht alltäglichen und ziemlich dreckigen Arbeit. DANKE!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen