Freitag, 12. April 2013

Großbaustelle Küche

Derzeit richtet sich das ganze Augenmerk auf die Kücheplanung. Komplett entkernt geht es derzeit an die "Wiedererrichtung".

Die Fußbodenheizung in der Sitzecke ist verlegt, angeschlossen und mit einer Lage Estrich bedeckt worden. Die komplette Elektrik wurde in diesem Raum ebenfalls neu verlegt. Ein Gasanschluss wurde gesetzt und die Wand für die neue Flächenheizung vorbereitet. Der Wasseranschluss für die Spüle wurde zudem an die Wand mit dem halbrunden Fenster versetzt.

Ein altes Küchenfenster haben wir bereits letztes Wochenende durch ein neues ersetzt (am kommenden Wochenende folgt dann der Austausch der Terassentür).




Der hintere halbrunde Durchbruch in der Küchenwand wird künfig durch ein halbrundes Sprossenfenster aus Holz verschlossen und ermöglicht so zusätzliches Licht im Flur sowie eine etwas luftiger Atmosphäre in der Küche.

 
 
Zudem wurde über der künftigen Küchenzeile noch ein Ablage (lrechts) in die Wand eingelassen. Ein Zufallsprodukt, da die Wand dahinter hohl bzw. nur mit einem Holzbrett verschlossen war.

Ja, und so entwickelt sich das Ganze. Langsam aber stetig...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen