Montag, 22. Juli 2013

Während die einen noch feiern,

..arbeiten die anderen fleißig weiter ;-)


Oder: Kleinvieh macht auch Mist.
 
Der Flur bekam zwischenzeitlich seine weiße Farbe. Die Treppe + Stufen habe ich komplett abgeschliffen
und meine Frau verpasste ihnen ebenfalls einen weißen Anstrich.
Das schmiedeeiserne Geländer erstrahlt zudem in einem frischen Mausgrau. 
Alles wirkt jetzt so hell im Gegensatz zu früher:

(Urzustand)
 
 



 
Die neuen Fenster im Wohn- und Esszimmer erhielten neue Rollläden, die
wir hinter einem weiß gestrichenen und selber zusammengezimmerten
Rollladenkasten verschwinden ließen.
 
 
Ein restauriertes Wandschränkchen nahm seinen Platz in der Wand ein
und die Kaminkassette wartet darauf eingemauert zu werden, erste Steine sind
bereits gesetzt.
Das Kaminrohr wurde zuvor für die Wand vorbereitet und eingesetzt.
 
 

 
Die vorgemauerte Wand in der Küche bekam einen gespachtelten Farbanstrich (3 x aufgetragen) - eine ähnliche Technik wie Beton cire, aber in matter durchlässiger Ausführung. Danach wurde dieser Anstrich aber von mir mit einem entsprechenden Protektor wasserabweisend und abwaschbar gemacht.
 
 1x
 
 2 x
 

 3 x
 
 
Der Lüftungsbaustein würde integriert, angeschlossen und mit Rigipsplatten verkleidet.
 
 
Einige Küchenschränke habe ich bereits zusammengeschraubt
 
 
...und auch der Falcon Gasherd wurde bereits geliefert. Die Gasleitung ist bereits verlegt
und der Herd wartet nun noch auf seinen fachgerechten Anschluss. In Kürze kann die Pizzaproduktion beginnen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen