Samstag, 21. März 2015

Endlich mal wieder eine neue Baustelle

Die Abstände meiner Einträge werden größer, aber wir arbeiten. Stetig.
Eine neue Baustelle wurde eröffnet, das Gäste WC befindet sich in Arbeit. Auch hier getreu dem Motto: Alles muss raus! So bereits geschehen.
Den vierten Container kriegen wir somit auch noch voll.

Da wurde dann auch noch "mal eben" eine neue Wasserzuleitung zum Haus gelegt, da die alte bereits 50 Jahre auf dem Buckel hatte und nicht mehr sehr vertrauensvoll aussah.
 Wenn dann auch richtig. Man gönnt sich ja sonst nix. Und unserem Zeitplan hinken wir eh gnadenlos hinterher. Welchem Zeitplan nochmal ?
Hier nun unser  " Rohbau".

 Neue Leitungen für den Waschtisch und die Toilette sind bereits gelegt.

Unverkennbar ein Blick in die "Dusche".

Und hier der neue Durchbruch zum Laden.

3 qm die es in sich haben. Aber wen wundert es noch.

Übrigens: Auch im Laden hat sich bereits ein wenig getan.
Die Tür vom Flur zum Laden wurde entfernt und zwecks Helligkeit durch
ein altes Sprossenfenster ersetzt.
 


 


Hier die andere Seite. Links die Öffnung zum künftigen Gäste WC.
Dafür wurde ein neuer Durchbruch zum ehemaligen Wohn-Esszimmer des Hauses getätigt, da dieser Raum künftig mitbenutzt werden soll.

Neue Elektroleitungen wurden bereits verlegt und der alte Rollladenkasten ausgebaut.



Fortsetzung folgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen